Vorlagen

Rahmenvorlagen Download als PDF

Hier findest Du die Rahmen-Vorlagen für dein individuelles Motiv

Rechteck 1

Rechteck 2

Oval 1

Oval 2

Oval 3

Rund 1

Rund 2

 

 

 

 

 

Lasercut Vorlagen bearbeiten

Schwarz/Maserung = Material, hell = kein Material, Halsband, Beine = Gravur



Das Motiv in der Vorlage

Das Motiv wird in Schwarz angelegt, analog zum Scherenschnitt.
Es muss einen stabilen Sockel haben. Freistehende Linien
sollten mindestens 2,5 bis 3 mm stark sein. Bei einer Negativform fallen
die inneren Linien weg, wie Auge oder Halsband.

Zeichenprogramme (vektorbasiert)

für PC, MacOS, Linux

 

1. Vorlage herunterladen oder frei zeichnen (Medaillions bis 6,5 x 6,5 cm)
    bei mehreren Vorlagen auf einer Seite das Produkt A4 wählen
2. Bearbeiten mit

Adobe Illustrator, Corel Draw (PC),  Krita oder
Inkscape (kostenlos, für Linux, Windows und macOS)

 

3. speichern als PDF, Inkscape als SVG, und bei Bestellung hochladen

Mobilgeräte Bitte mindestens ein Tablet (kein Handy) nutzen, um eine Vorlage zu erstellen

Bildbearbeitungsprogramme (pixelbasiert)

für PC, MacOS, Linux

 

1. Vorlage herunterladen oder frei zeichnen (Medaillions bis 6,5 x 6,5 cm)
   bei mehreren Vorlagen auf einer Seite das Produkt A4 wählen
2. Bearbeiten und ggf. beim Öffnen rastern, mindestens 300 dpi, mit

Adobe Photoshop, Gimp, Krita oder Windows Paint

 

3. Als Reinzeichnung mit sauberen Kanten erstellen
4. Speichern als PDF, JPG, PNG oder BMP (Windows Bitmap) und bei Bestellung hochladen

Mobilgeräte Bitte mindestens ein Tablet (kein Handy) nutzen, um eine Vorlage zu erstellen

Für kreative NonDigitals

 

1. Vorlage herunterladen und ausdrucken oder durchpausen
2. Bearbeiten mit schwarzem Stift oder Liner, oder Scherenschnitt herstellen
3. Zeichnungen als S/W Reinzeichnung mit sauberen Kanten erstellen
4. Bei gutem Licht bzw. Kontrast ganzes Motiv gerade mit
    wenig Rand fotografieren oder einscannen
5. Foto oder Scan nicht komprimieren und hochladen (Format jpg, png, pdf)
Der S/W Kontrast muss deutlich erkennbar sein

Stege

Bei einem Buchstaben wie dem „O“ müssen
Stege gesetzt werden, wenn er im Negativ benutzt wird, ähnlich wie bei
einer Schablone. Es gibt dafür eigene Schriftarten, z.B. Stencilia

Gravuren

Gravuren werden momentan nur auf Anfrage und in S/W Formen ohne Graustufen angeboten,
da für Graustufenbilder das Resultat nicht sicher vorher zu sagen ist

Hinweis

Dein Motiv wird so umgesetzt, wie du es angelieferst.
Bei der Umsetzung in eine Vektordatei findet eine minimale Glättung der Konturen statt.
Cuttify nimmt ansonsten keine Korrekturen an deiem Motiv und deiner Datei vor.